Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Bildungsökonomik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wiederholungsübung Grundlagen der VWL 1

Dozent: Natalie Obergruber

Zeit und Ort: N.N.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung:

 Diese Veranstaltung ist für Studenten mit Nebenfach VWL, sie soll eine Einführung in die Volkswirtschaftslehre, insbesondere in den Bereich Mikroökonomik liefern. Die Mikroökonomik beschäftigt sich damit, das wirtschaftliche Verhalten von Haushalten und Unternehmen zu analysieren und die Funktionsweise von Märkten (und anderen Institutionen), in denen Haushalte und Unternehmen interagieren, zu erklären. Insbesondere wird gefragt, unter welchen Umständen die Interaktion von Haushalten und Unternehmen zu einem effizienten Ergebnis führt und welche Politikmaßnahmen möglich sind, um Effizienzverbesserungen zu erreichen.

Organisatorisches

Die Wiederholungsübung ersetzt nicht den Besuch der Vorlesung (WS 2013/14), sondern es werden grundsätzlich nur Übungen/Übungsblätter wiederholt. Es wird vorausgesetzt, dass die Studierenden den zugehörigen Vorlesungsstoff kennen; die Unterlagen aus dem WS 2013/14 werden nicht mehr bereitgestellt.